Hamburg (dpa) - Der Wechsel von Thierry Henry in die amerikanische Major League Soccer scheint beschlossene Sache zu sein. Zumindest geht Basketball-Star Steve Nash davon aus. Der NBA-Profi sagte über seinen Freund Henry: «Es ist fantastisch, dass er zu diesem Zeitpunkt seiner Karriere entschieden hat, rüberzukommen.» Der Franzose, zuletzt beim FC Barcelona unter Vertrag, soll künftig bei den New York Red Bulls spielen. Der Verein wollte den Neuzugang noch nicht bestätigen.