Kapstadt (dpa) - Südafrikas Polizeichef Bheki Cele jubelt über die Sicherheit während der WM 2010. Er sei nicht nur glücklich, er hebe ab, sagte Cele in Johannesburg. Er bedankte sich bei den Sicherheitskräften und lobte ihren enormen Einsatz. Vor der WM bezweifelten angesichts der hohen Kriminalität in Südafrika viele die Sicherheit der Großveranstaltung. In den Wochen der WM wurden Fans oder Journalisten nur in einigen wenigen Fällen Opfer eine Verbrechens. Vor allem spielte die besonders gefürchtete Gewaltkriminalität so gut wie keine Rolle.