Wuppertal (dpa) - Mit einem Kran ist in Wuppertal eine 300 Kilogramm schwere Leiche aus dem vierten Stock eines Wohnhauses geborgen worden. Die 34-jährige Tote musste durch ein Fenster und über den Balkon aus ihrer Wohnung gebracht werden. Sie wurde auf einer Schwerlasttrage transportiert. Die schwergewichtige Frau war nach einer Krankheit gestorben. An dem Einsatz waren 15 Feuerwehrleute beteiligt.