San Francisco (dpa) - Eine deutsche Touristin aus Minden in Nordrhein-Westfalen ist in San Francisco auf offener Straße erschossen worden. Die 50-jährige wurde im Theaterviertel in der Innenstadt vor den Augen ihres Mannes von einer Kugel getroffen. Bei dem Schusswechsel wurden zwei Passanten von Streifschüssen getroffen, der Ehemann blieb unverletzt. Fünf Tatverdächtige wurden festgenommen. Möglicherweise waren zwei rivalisierende Banden in die Schießerei verstrickt.