Stuttgart (dpa) - Für das Bahnprojekt Stuttgart 21 soll künftig eine Doppelspitze werben. Das erfuhr die dpa aus Koalitionskreisen. Dem ehemaligen Stuttgarter Regierungspräsidenten Udo Andriof werde der Unternehmensberater Wolfgang Dietrich zur Seite gestellt. Baden- Württembergs Ministerpräsident Stefan Mappus und Bahnchef Rüdiger Grube wollen die Nachfolger des SPD-Politikers Wolfgang Drexler heute vorstellen. Drexler hatte den Sprecherposten niedergelegt, nachdem seine Partei ihre Haltung zu dem Bahnprojekt verändert hatte.