München (dpa) - Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im September überraschend wieder leicht aufgehellt. Der ifo- Geschäftsklimaindex legte um einen Zehntelpunkt auf 106,8 Punkte zu. Das teilte das ifo Institut für Wirtschaftsforschung in München mit. Es ist der vierte Anstieg des Konjunkturbarometers in Folge. Das konjunkturelle Hoch halte an, sagte ifo-Präsident Hans-Werner Sinn. Die meisten Experten hatten dagegen nach dem monatelangen Höhenflug mit einem leichten Dämpfer gerechnet.