Tokio (dpa) - Nach Überraschungen stehen Andrea Petkovic und Julia Görges im Achtelfinale des hochkarätig besetzten Tennis-Turniers in Tokio.

Petkovic gewann in der zweiten Runde 6:3, 7:5 gegen die einstige US- und French-Open-Siegerin Swetlana Kusnezowa aus Russland. Im Achtelfinale trifft die Weltranglisten-35. aus Darmstadt auf Agnieszka Radwanska. Die Polin ist bei dem mit zwei Millionen Dollar dotierten Turnier in Tokio an Nummer sechs gesetzt.

Kurz nach Petkovic erreichte in Julia Görges auch die derzeit zweitbeste deutsche Spielerin unerwartet die Runde der besten 16. Die 42. der Weltrangliste aus Bad Oldesloe setzte sich 7:5, 6:3 gegen French-Open-Finalistin Samantha Stosur durch. Die Australierin ist derzeit die Nummer sieben der Welt. Görges muss entweder gegen Aravane Rezai aus Frankreich oder Qualifikantin Coco Vandeweghe aus den USA antreten.

Einen Erfolg konnte auch Tennis-Senior Rainer Schüttler beim ATP- Turnier in Bangkok verbuchen. Der 34-jährige Korbacher bezwang den Brasilianer Ricardo Mello 6:4, 6:2 und zog damit ins Achtelfinale ein. Nächster Kontrahent bei der mit 551 000 Dollar dotierten Veranstaltung ist der an Nummer vier gesetzte Lette Ernests Gulbis.