Offenbach (dpa) - Am Montag ist es verbreitet sonnig oder heiter. Nach Osten hin bilden sich nachmittags flache Quellwolken, es bleibt aber auch dort weitgehend trocken. Die Temperatur steigt bis zum Nachmittag auf rund 17 Grad im Nordosten und bis 23 Grad im Westen.

Der zunächst nur schwache Ostwind lebt in der Westhälfte nachmittags und zum Abend hin spürbar und recht böig auf. Dies teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mit.

In der Nacht zum Dienstag ist es zunächst überwiegend klar. Im weiteren Verlauf ziehen im Westen und Süden dichte Wolken auf, gegen Morgen setzt dort Regen ein. Unter den Wolken sinkt die Temperatur im Südwesten nur auf 14 bis 10 Grad, bei klarem Himmel wird es nach Nordosten hin mit 10 bis 5 Grad frischer.