Karlsruhe (dpa) - Aufsteiger Eintracht Braunschweig hat sich durch ein 3:1 beim Karlsruher SC oben in der Tabelle der 2. Fußball-Bundesliga festgesetzt. Braunschweig verdiente sich den Erfolg mit hoher Laufbereitschaft und großem Engagement. Die Eintracht rückte nach den drei Freitags-Spielen auf den zweiten Tabellenplatz hinter den FC St. Pauli, der nach seinem Sieg 2:1- Sieg beim VfL Bochum vorerst die Spitzenposition übernahm.