Berlin (dpa) - Am 50. Jahrestag des Mauerbaus hat Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit den DDR- Bürgerrechtlerin und den osteuropäischen Freiheitsbewegungen gedankt. Sie hätten den Weg zur Überwindung der Teilung geebnet, sagte Wowereit laut Redemanuskript. Besonders dankte er dem früheren sowjetischen Staatschef Michail Gorbatschow. Bundespräsident Christian Wulff rief dazu aufgerufen, weltweit für Demokratie und Menschenrechte einzutreten.