Köln (SID) - Nach dem glanzvollen Länderspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Brasilien sind Mario Götze, Bastian Schweinsteiger und ihre Mitspieler am Samstag wieder im Bundesliga-Alltag gefordert. Shootingstar Götze und Meister Borussia Dortmund müssen am zweiten Bundesliga-Spieltag erstmals in der neuen Saison auswärts Farbe bekennen und wollen bei 1899 Hoffenheim den starken Eindruck aus dem Saisoneröffnungsspiel gegen den Hamburger SV bestätigen. Rekordmeister Bayern München tritt nach der Auftaktpleite gegen Borussia Mönchengladbach in seinem ersten Auswärtsspiel bei Spitzenreiter VfL Wolfsburg und seinem füheren Meister-Trainer Felix Magath an. Wolfsburgs Co-Tabellenführer VfB Stuttgart ist in Mönchengladbach zu Gast. Im Duell prominenter Auftaktverlierer treffen Pokalsieger Schalke 04 und der 1. FC Köln aufeinander. In den weiteren drei Begegnungen spielen Hamburg gegen Hertha BSC Berlin, der 1. FC Nürnberg gegen Hannover 96 und der SC Freiburg gegen den FSV Mainz.

In der 2. Fußball-Bundesliga finden am Samstag ab 13.00 Uhr zwei Begegnungen des vierten Spieltages statt. Dabei peilt Schlusslicht Alemannia Aachen im Duell der früheren Pokalfinalisten mit Energie Cottbus als letzte Mannschaft der Liga zumindest den ersten Punktgewinn an. Aufstiegsanwärter SpVgg. Greuther Fürth gibt im zweiten Spiel seine Visitenkarte beim SC Paderborn ab.

Juliane Schenk kämpft in London um den historischen ersten Einzug einer deutschen Spielerin in ein WM-Finale. Gegnerin ist ab 18.30 Uhr die Weltranglistensiebte Shao Chieh Cheng aus Taiwan.

Die Titelverteidigerinen Sara Goller/Laura Ludwig kämpfen bei der Beachvolleyball-EM in Kristiansand gegen die Österreicherinnen Hansel/Montagnolli um den Einzug ins Finale. Bei den Männern spielen drei deutsche Duos um den Sprung ins Viertelfinale.