Kristiansand (SID) - Bei bei der Beachvolley-EM in Kristiansand haben die Titelverteidigerinnen Sara Goller/Laura Ludwig (Berlin) als einzige von vier deutschen Kombinationen das Halbfinale erreicht.

Goller/Ludwig blieben auf dem Weg in die Vorschlussrunde sowohl im Achtel- als auch im Viertelfinale ohne Satzverlust. Für Jana Köhler/Julia Sude hingegen war nach der Runde der besten Acht Endstation, während Rieke Brink-Abeler/Melanie Gernert (Münster/Dresden) und auch die Essener Vorrundengruppensieger Katrin Holtwick/Ilka Semmler (Essen) im Achtelfinale scheiterten.