Köln (SID) - Große Auszeichnung für Profiboxerin Ramona Kühne: Die Dreifach-Weltmeisterin wurde vom Weltverband WBF für ihre sportlichen Leistungen im vergangenen Jahr gewürdigt und zur Weltboxerin 2010 gekürt. "Die Auszeichnung macht mich sehr stolz. Diese Würdigung gibt mir Kraft und Energie, um weiter hart für den sportlichen Erfolg zu trainieren", sagte Kühne.

Die 31-jährige Berlinerin, die seit 2007 für den Magdeburger Boxstall SES boxt, holte sich im vergangenen Jahr die WBO- und WBF-Titel im Superfedergewicht. Zudem hält "The Dragon" auch den WM-Gürtel der Version WIBF in dieser Gewichtsklasse. In 19 Profikämpfen gelangen Kühne 18 Siege. Zuletzt machte Kühne auch außerhalb des Ringes positiv von sich reden. Für die im April von ihrem Stiefvater angeschossene ehemalige Weltmeisterin Rola El-Halabi rief Kühne zu Spenden auf und ließ außerdem Teile ihres Box-Equipments versteigern.