Freiburg (dpa) - 29 000 Jugendliche haben sich in Freiburg zu einer abendlichen Gebetswache mit dem Papst eingefunden. Benedikt XVI. wurde von ihnen begeistert empfangen, als er mit dem Papamobil auf das Gottesdienstgelände fuhr. Schon Stunden vor dem Beginn des Gottesdientes waren die jungen Leute zu dem Gelände gepilgert. Es herrschte eine fröhliche Stimmung im Abendlicht - mit vielen «Benedetto»-Rufen.