Lahr (dpa) - Papst Benedikt XVI. hat zum Abschluss seines Deutschlandbesuchs die Katholiken zu missionarischem Eifer aufgerufen. Auf dem Flughafen Lahr sagte er am Abend vor seinem Rückflug nach Rom, er wolle die Kirche in Deutschland ermutigen, mit Kraft und Zuversicht den Weg des Glaubens weiterzugehen. Die Zukunft gehöre einer Kirche, die ansteckend und überzeugend wirke. Bundespräsident Christian Wulff sagte in Lahr, der Papst habe mit seinem Deutschlandbesuch viele Menschen beschenkt.