Papst Benedikt XVI. am Donnerstag auf dem Flug nach Berlin:

- «Ich komme freudig nach Deutschland. Ich bin in Deutschland geboren, die Wurzel kann und soll nicht abgeschnitten werden.»

- «Das ist normal in einer freien und säkularisierten Gesellschaft» (Zur Kritik an seinem Besuch)

Am Donnerstag vor dem Schloss Bellevue in Berlin:

- «Im menschlichen Miteinander geht Freiheit nicht ohne Solidarität.»

Am Donnerstag im Bundestag:

- «Die Einladung zu dieser Rede gilt mir als Papst, als Bischof von Rom, der die oberste Verantwortung für die katholische Christenheit trägt. Sie anerkennen damit die Rolle, die dem Heiligen Stuhl als Partner innerhalb der Völker- und Staatengemeinschaft zukommt.»