Vettel gewinnt Formel-1-Rennen in Singapur

Singapur (dpa) - Sebastian Vettel hat beim Großen Preis von Singapur seinen neunten Formel-1-Saisonsieg gefeiert. Der Red-Bull-Pilot aus Heppenheim gewann das Nachtrennen am Sonntag vor McLaren-Fahrer Jenson Button und Teamgefährte Mark Webber. Die Titel-Entscheidung wurde damit jedoch vertagt. Vettel benötigt aus den verbleibenden fünf Saisonrennen nur noch einen Punkt zur erfolgreichen Titelverteidigung. Schon beim nächsten Rennen in zwei Wochen in Japan kann der 24-Jährige aus eigener Kraft seinen zweiten WM-Triumph perfekt machen. Einziger Titelrivale ist Button.

Fürth bleibt vorn - Bochum siegt gegen Duisburg

München (dpa) - Die SpVgg Greuther Fürth bleibt in der 2. Fußball-Bundesliga das Maß aller Dinge. Die Franken bezwangen am Sonntag im bayerischen Derby 1860 München mit 2:0 und bauten dank des vierten Heimsieges in Serie ihre Tabellenführung leicht aus. Neuer Zweiter ist nun Fortuna Düsseldorf. Nach zuletzt fünf Pleiten hintereinander holte der Karlsruher SC beim 1:1 bei Aufsteiger Hansa Rostock einen Punkt. Seinen ersten Sieg feierte Trainer Andreas Bergmann: Im Revier-Duell gewann sein VfL Bochum gegen den MSV Duisburg mit 2:1.

Cavendish Straßen-Weltmeister - Bronze für Greipel

Kopenhagen (dpa) - Radprofi Mark Cavendish hat sich am Sonntag zum ersten Mal den Titel bei den Straßen-Weltmeisterschaften gesichert, André Greipel holte Bronze. Der 26-jährige Brite siegte in Kopenhagen nach 266 Kilometern im Massensprint vor dem Australier Matthew Goss und dem Hürther Greipel, der den Schweizer Fabian Cancellara mit hauchdünnem Vorsprung auf den vierten Platz verwies. Erst die Zielkamera entschied zugunsten von Greipel.

Erster Turniersieg für Tennis-Profi Mayer