London (dpa) - Eine Woche nach ihrer Festnahme in Birmingham sind gegen sechs Terrorverdächtige Anklagen erhoben worden. Vier der Männer sollen sich laut BBC wegen der Vorbereitung eines Terrorakts in Großbritannien verantworten - die anderen beiden wegen der Zurückhaltung von Informationen zu einem möglichen Terroranschlag. Die sechs Männer im Alter zwischen 25 und 32 Jahren waren am Montag vor einer Woche verhaftet worden. Sie sollen heute in London vor Gericht erscheinen.