Berlin (dpa) - Griechenland taumelt durch die Schuldenkrise, die Finanzmärkte sind nervös, und die Regierung Merkel zieht nicht an einem Strang. Die CSU ist notfalls für Athens Rauswurf, FDP-Chef Rösler für eine Insolvenz. Aus Angst vor einer Pleite Griechenlands mit dramatischen Folgen für die Euro-Zone setzt die Bundesregierung Athen massiv unter Spardruck.