Düsseldorf (dpa) - Der deutsche Fußballmeister Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen nehmen heute nach mehrjähriger Abstinenz wieder das Abenteuer Champions League in Angriff. Dabei kommt es zum Auftakt der Gruppenspiele jeweils zu Duellen zwischen der Bundesliga und der englischen Premier League: Dortmund trifft auf den FC Arsenal, Leverkusen muss zur gleichen Zeit beim FC Chelsea antreten. Dabei feiert Michael Ballack die Rückkehr an seine ehemalige Wirkungsstätte: Er spielte von 2006 bis zu seiner Rückkehr nach Leverkusen 2010 für die Londoner.