Berlin (dpa) - Der türkische Präsident Abdullah Gül hat seinen Staatsbesuch in Deutschland begonnen. Bundespräsident Christian Wulff begrüßte den Gast aus der Türkei vor dem Schloss Bellevue mit militärischen Ehren. Zum Auftakt des Staatsbesuchs haben Deutschland und die Türkei außerdem ein neues Steuerungsabkommen geschlossen. Finanzminister Wolfgang Schäuble und sein türkischer Kollege Mehmet Simsek unterzeichneten die Vereinbarung.