Hamburg (dpa) - Mit blonder Sturmfrisur, Glitzerjacken und wilden Tanzeinlagen haben Jedward am Sonntagabend ihren rund 900 Fans in Hamburg eingeheizt. Die quirligen Iren sangen bei ihrem Tourauftakt in Deutschland Hits wie «Lipstick» und «Bad Behaviour» von der zweiten Version ihres Albums «Planet Jedward».

Ihren berühmtesten Hit «Lipstick» spielten die Zwillinge gleich zweimal. Nach einer knapp zweistündigen Show mit Handständen, Saltos und einer Kissenschlacht auf der Bühne verabschiedete sich das Musikduo aus der Hansestadt.

Berühmt wurden die 19-jährigen Brüder John und Edward Grimes 2009 durch die Teilnahme an der britischen Castingshow «The X Factor». Mit ihrem Titel «Lipstick» erreichten die Zwillinge beim Eurovision Songtext in diesem Jahr den achten Platz. Bis zum 25. September machen Jedward Station in sechs deutschen Städten, darunter Frankfurt am Main und Berlin.