VfL Bochum in tiefer Krise: 1:2 in Dresden

Dresden (dpa) - Der VfL Bochum muss das Saisonziel Bundesliga-Aufstieg bereits nach sieben Spieltagen korrigieren. Am Montagabend unterlag das Team von Trainer Friedhelm Funkel bei Aufsteiger Dynamo Dresden mit 1:2 (0:1). Nach der vierten Niederlage in Serie sind die Bochumer auf Tabellenplatz 17 in der 2. Fußball-Bundesliga aberutscht. Für Dresden traf Neuzugang Muhamed Subasic vor 22 604 Zuschauern doppelt. Das Bochumer Anschlusstor von Mirkan Aydin in der Nachspielzeit kam zu spät. Zudem sah der Japaner Takashi Inui bereits in der 45. Minute die Gelb-Rote Karte.

Deutsche Volleyballer in EM-Vorrunde ausgeschieden

Prag (dpa) - Die deutschen Volleyballer haben sich bei der EM in Österreich und Tschechien schon nach der Vorrunde verabschieden müssen. Die Auswahl von Bundestrainer Raúl Lozano verlor am Montag in Prag auch ihr drittes Vorrundenspiel gegen Bulgarien mit 1:3. Damit verpasste das deutsche Team als punktloser Gruppenletzter die Zwischenrunde. Für die deutschen Volleyballer ist es das schwächste Abschneiden bei einer EM-Endrunde.

Ringer Stäbler verpasst WM-Bronze knapp

Istanbul (dpa) - Frank Stäbler hat bei den Weltmeisterschaften der Ringer in Istanbul die Bronzemedaille knapp verpasst. In der Klasse bis 66 Kilogramm im griechisch-römischen Stil unterlag der Musberger am Montagabend im «kleinen Finale» gegen den Koreaner Hyeon-Woo Kim und wurde Fünfter. WM-Debütant Stäbler löste jedoch das Olympia-Ticket für den deutschen Ringer-Bund. Im 96-Kilo-Limit war der Olympia-Zweite von Peking, Mirko Englich aus Frankfurt (Oder), im Achtelfinale ausgeschieden.

Deutsche Mixed-Staffel Zwölfter bei Fünfkampf-WM