Berlin (dpa) - Bundesbeamte, Richter und Soldaten sollen nach Jahren der Kürzungen wieder mehr Weihnachtsgeld bekommen. Das Bundeskabinett hat entsprechende Änderungen beschlossen. Damit soll die Anfang 2006 in Kraft getretene Kürzung des Weihnachtsgeldes im kommenden Jahr wieder rückgängig gemacht werden. 353 000 Staatsbedienstete können damit im kommenden Jahr mit knapp zweieinhalb Prozent mehr Geld rechnen.