Eindhoven (SID) - Die kenianischen Läufer haben den Eindhoven-Marathon beherrscht. Bei den Männer setzte sich Jafred Chirchir Kipchumba mit neuem Streckenrekord von 2:05:48 Minuten vor seinen Landsleuten Nathaniel Kipkosgei (2:06:28) und Mike Kipyego (2:06:48) durch. Die Frauen-Konkurrenz gewann in Georgina Rono (2:24:33) ebenfalls eine Kenianerin.