Osaka (SID) - Anhaltende Regenfälle in Osaka haben Tennis-Profi Angelique Kerber am Freitag einen unfreiwilligen freien Tag beschert. Die Veranstalter des mit 220.000 Dollar dotierten WTA-Turniers haben wegen des Wetters alle Viertelfinalspiele auf Samstag verschoben. Die an Nummer drei gesetzten US-Open-Halbfinalistin aus Kiel sollte gegen die Thailänderin Tamarine Tanasugarn antreten.