Straubing (SID) - Die Straubing Tigers haben auf die Negativserie in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) reagiert und Stürmer Matt Hussey zurückgeholt. Der 31-Jährige, der bereits in der Spielzeit 2008/09 für die Tigers gespielt hatte, erhält einen Vertrag bis zum Saisonende und soll bereits am Dienstag mit der Mannschaft trainieren. Zuletzt stand Hussey beim Ligakonkurrenten ERC Ingolstadt unter Vertrag.

"Matt ist ein etablierter Spieler in der Liga und er kennt auch unser Umfeld bestens. Wir hoffen, dass er die spielerische Qualität, aber auch die Torgefahr unserer Mannschaft erhöht und für das Team insgesamt ein Motivationsschub ist", sagte Jason Dunham, der Sportlicher Leiter der Tigers.