Düsseldorf (dpa) - Die Chefvolkswirte von Commerzbank und Barclays Capital Deutschland, Jörg Krämer und Thorsten Polleit, rechnen damit, dass Frankreich seine Top-Kreditwürdigkeit verlieren wird. Ein neues Rettungspaket für die Schuldenländer im Süden der Währungsunion werde auch die französischen Staatsfinanzen belasten, sagte Krämer «Handelsblatt Online». Er sehe die Gefahr, dass die Ratingagentur Standard & Poor's die Bonitätsnote Frankreichs bereits in den kommenden Wochen mit einem negativen Ausblick versieht. Auch Barclays-Chefökonom Polleit sieht diese Gefahr.