Berlin (dpa) - Die Personalvorstände der 30 Dax-Konzerne wollen heute bei einem Treffen mit vier Bundesministern ihre Pläne zur Förderung von Frauen in Spitzenpositionen offenlegen. In einem gemeinsamen Zielkatalog kündigen die börsennotierten Unternehmen eine deutliche Erhöhung des Frauenanteils auf mittlerer und höherer Führungsebene an - je nach Konzern zum Teil auf bis auf 30 Prozent bis 2020.