Berlin (dpa) - Die Eurostaaten streiten über die künftige Nutzung des Rettungsschirms EFSF. Das hat die Bundesregierung kurz vor dem Krisengipfel in Brüssel eingeräumt. Strittig sei unter anderem das Modell, wie die Schlagkraft des Fonds gestärkt werden solle. Das geht aus einem der dpa vorliegenden Schreiben des Bundesfinanzministeriums an den Haushaltsausschuss des Bundestages hervor.