Berlin (dpa) - Vor dem Euro-Krisengipfel sind Berlin und Paris weiter uneins, wie der Rettungsfonds gestärkt werden könnte. Auch ein Treffen zwischen Merkel und Sarkozy brachte keinen Durchbruch. Athen muss weiter um Hilfe bangen, denn der Abschlussbericht der Troika verzögert sich.