Berlin (dpa) - Borussia Dortmund ist erstmals in dieser Saison Tabellenführer der Fußball-Bundesliga. Der deutsche Meister gewann gegen Schalke 04 mit 2:0 und verdrängte Borussia Mönchengladbach von der Spitze. Hertha BSC verspielte beim 3:3 gegen Bayer Leverkusen zwar eine Zwei-Tore-Führung, erkämpfte nach einem 2:3-Rückstand aber noch einen Punkt. Nürnberg beendete mit einem 1:0 gegen Kaiserslautern seine gut zweimonatige Durststrecke. Außerdem spielten: Augsburg - Wolfsburg 2:0 und Hoffenheim - Freiburg 1:1.