Paris (dpa) - Paris und Berlin drücken aufs Tempo. Auf dem EU-Gipfel in dieser Woche sollen die notwendigen Vertragsänderungen zur Bekämpfung der Schuldenkrise angegangen werden. Von allen 27 Mitgliedern - notfalls aber auch nur unter den 17 Euroländern.