Köln (SID) - Spielmacher Bartlomiej Jaszka hat seinen Vertrag beim Handball-Bundesligisten Füchse Berlin bis 2017 verlängert. Der polnische Nationalspieler steht bereits seit 2007 beim Tabellendritten unter Vertrag.

"Er ist der Daniel Düsentrieb unseres Spiels und ein ganz wichtiger Baustein für auch weiter erfolgreiche Jahre in der Bundesliga", sagte Füchse-Geschäftsführer Bob Hanning. Auch der 28-jährige Jaszka freut sich auf die weitere Zusammenarbeit: "Ich habe mit Dagur (Sigurdsson, d. Red.) als Trainer einen großen Schritt nach vorne gemacht und es macht mir viel Spaß, in Berlin Handball zu spielen", sagte der Rückraumspieler.