Bottrop (dpa) - Ein Großbrand hat am Morgen ein Busdepot in Bottrop mit rund 60 Bussen komplett zerstört. Die Halle in einem Industriegebiet der Stadt im Ruhrgebiet sei völlig ausgebrannt, teilte die Feuerwehr mit. Verletzte habe es nicht gegeben. Zeitweise seien rund 120 Feuerwehrleute und sechs Löschzüge im Einsatz gewesen. Der Schaden liegt im zweistelligen Millionenbereich. Die Halle droht einzustürzen.