London (dpa) - Der 90 Jahre alte Ehemann von Queen Elizabeth II., Prinz Philip, hat nach seiner Herzoperation Weihnachten im Krankenhaus verbringen müssen. Das teilte der Buckingham Palast mit. Erstmals seit Jahrzehnten verpasste der 90-Jährige den Weihnachtsgottesdienst in der Kirche des königlichen Landsitzes Sandringham. Die Queen musste mit ihren Kindern Anne, Charles, Andrew und Edward sowie weiteren Mitgliedern der Familie alleine feiern.