Berlin (dpa) - In weiten Teilen Deutschlands haben Menschen an Heiligabend einen rätselhaften Lichtschweif am Himmel beobachtet. Augenzeugen sagten, sie hätten gegen 17.30 Uhr drei glühende Streifen gesehen mit einem breiten Schweif, der sich dann in mehrere Teile zerstreut habe. In Internetforen wurde diskutiert, ob es sich um Teile der Sojus-Rakete handeln könnte. Das Portal «derwesten.de» zitierte einen Sprecher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt, der in einer ersten Einschätzung von einer Meteoriten-Sichtung ausging.