Kiel (dpa) - Nach der Herabstufung der Kreditwürdigkeit von neun Euro-Ländern drängt Kanzlerin Angela Merkel die EU-Staaten zu schnellen Entscheidungen über den neuen Euro-Rettungsschirm ESM. Der ESM sei unabhängig von solchen Bewertungen, wel er sich kein frisches Kapital an den Märkten besorgen müsse, sagte Merkel. Die Ratingagentur Standard & Poor's hatte zuvor neun Euroländer mit einer schlechteren Kreditwürdigkeit bewertet. Frankreich und Österreich verloren ihre Bestnote. Deutschland behielt aber sein Spitzenrating von «AAA».