Kopenhagen (dpa) - Mit einer Fahrt in einer goldenen, von sechs Pferden gezogenen Kutsche hat die dänische Königin Margrethe II ihr 40-Jähriges Thronjubiläum begangen. Eskortiert wurde die 71-Jährige von ihrer berittenen Garde. Tausende Schaulustige säumten die Route vom Schloss Amalienborg, dem Sitz des Königshauses, zum Kopenhagener Rathaus. Dort lauschten die Monarchin und ihr in Frankreich geborener Mann Prinz Henrik einem Konzert zu Ehren der Jubilarin. Unter den Gästen waren auch die Königspaare aus Schweden und Norwegen.