Ende eines Kreuzfahrtriesen? Die «Costa Concordia» liegt mit 80-Grad-Schlagseite vor der italienischen Insel Giglio auf Grund. Foto: Enzo Russo