Dortmund (SID) - Der deutsche Fußball-Meister Borussia Dortmund plant seine Zukunft mit Trainer Jürgen Klopp und Sportdirektor Michael Zorc. Das Erfolgs-Duo der Westfalen verlängerte die bis 2014 laufenden Verträge jeweils vorzeitig um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2016. Klopp und Zorc zeichnen wesentlich für die sportliche Entwicklung des aktuellen Bundesliga-Zweiten verantwortlich.