WährungDevisen: Euro hält starke Gewinne vom Freitag

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro <EURUS.FX1> hat zu Wochenbeginn seine starken Kursgewinne vom Freitag halten können. Am Montagmorgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,3170 US-Dollar und damit in etwa so viel wie am Freitagabend. Ein Dollar war zuletzt 0,7593 Euro wert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zum Wochenausklang auf 1,3116 (Donnerstag: 1,3057) Dollar festgesetzt.

Ungeachtet der kräftigen Erholung vom Freitag um fast zwei Cent zeigt der Trend beim Euro eher nach unten, wie es bei der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) heißt. Dennoch konnte die Gemeinschaftswährung zuletzt von dem geglückten Schuldenschnitt Griechenlands profitieren. Darüber hinaus sorgten überwiegend robuste Konjunkturdaten aus den USA für eine bessere Stimmung unter den Anlegern. Hiervon konnte auch der Euro profitieren.

Anzeige
Zur Startseite
 
  • Quelle dpa