Köln (SID) - Der TV Großwallstadt hat einen weiteren Schritt in Richtung Klassenerhalt in der Handball-Bundesliga gemacht. Der Altmeister trotzte dem TBV Lemgo ein 21:21 (13:11) ab und vergrößerte den Vorsprung auf einen Abstiegsplatz auf sechs Pluspunkte. Ex-Meister Lemgo darf als Tabellensiebter weiter auf die Europacup-Qualifikation hoffen.