Mexiko-Stadt (dpa) - Papst Benedikt XVI. ist in Mexiko eingetroffen. Er landete mit der vatikanischen Delegation auf dem internationalen Flughafen von Guanajuato. Benedikt wurde von Präsident Felipe Calderón empfangen. Außerdem kamen viele Gläubige, die dem Papst zujubelten und Fähnchen schwenkten. Bei der Begrüßungszeremonie wollte sich Benedikt mit einer kurzen Ansprache an die Menschen wenden.