Bregenz (dpa) - Ein Kleinflugzeug ist bei Bregenz in Österreich in den Bodensee gestürzt. Noch ist unklar, wer in dem Flugzeug saß und wo die Besatzung herkam. Österreichische und deutsche Medien berichten, es seien zwei Menschen in dem Flugzeug gewesen. Fischer hätten beobachtet, wie es auf dem See aufschlug. Die Unglücksstelle liegt ungefähr 500 bis 1000 Meter vom Ufer entfernt. Die Einsatzkräfte haben bisher nur einige Gegenstände geborgen.