London (dpa) - Aus dem Leck an einer Förderplattform vor Schottland strömt weiter ungehindert Gas in die Nordsee. Der Energiekonzern Total sucht fieberhaft eine Lösung. Doch es ist nicht einmal klar, wo genau sich das Leck befindet. Umstritten sind die Auswirkungen auf die Umwelt.