London (SID) - Terry Venables fängt wieder ganz unten an: Der ehemalige Trainer der englischen Fußball-Nationalmannschaft ist neuer Technischer Berater des Neuntligisten FC Wembley. "Wenn sie bereit sind zu lernen, bin ich bereit zu lehren", sagte der 69-Jährige. Möglich machte den Deal ein Sponsor, mit dessen Hilfe der Klub aus London im nächsten FA Cup "so weit wie möglich" kommen will.

Venables hatte die englische Nationalmannschaft 1996 bei der Heim-EM ins Halbfinale geführt, wo die "Three Lions" im Elfmeterschießen am späteren Titelträger Deutschland scheiterten. Zuletzt war "El Tel" Assistent von Nationaltrainer Steve McClaren, ehe beide im November 2007 nach der verpassten EM-Qualifikation entlassen wurden.