Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 4. April

14. Kalenderwoche

95. Tag des Jahres

Noch 271 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Widder

Namenstag: Heinrich, Konrad, Isidor

HISTORISCHE DATEN

2011 - Zahlreiche Staaten treffen sich in Wien bei der Internationalen Atomenergiebehörde IAEA zur fünften Überprüfungskonferenz des Übereinkommens über nukleare Sicherheit.

2010 - Selbstmordattentäter verüben in Bagdad Anschläge auf ausländische Botschaften, darunter auch die deutsche Botschaft.

2006 - In Kuwait nehmen erstmals in der Geschichte des arabischen Golfemirats Frauen an einer Wahl teil.

2002 - Das neue Bundesnaturschutzgesetz tritt in Kraft. Es sieht erstmals ein sogenanntes Verbandsklagerecht vor.

1992 - Die Nordelbische Landessynode wählt Maria Jepsen zur weltweit ersten evangelisch-lutherischen Bischöfin.

1981 - Zum ersten Mal sitzt bei der seit 1829 ausgetragenen Ruderregatta der Universitäts-Achter von Oxford und Cambridge mit Susan Brown eine Steuerfrau im Boot der siegreichen Oxforder.

1964 - Die Beatles erobern mit fünf Liedern die ersten fünf Plätze der amerikanischen Hitparade.

1928 - Der Berliner Kutscher Gustav Hartmann, der «Eiserne Gustav», bricht in Berlin zu einer Fahrt nach Frankreich auf, um auf den Niedergang seines Berufsstandes aufmerksam zu machen.

1896 - In München wird die erste Nummer der illustrierten Wochenzeitschrift «Simplicissimus» herausgegeben.

AUCH DAS NOCH

2001 - dpa meldet: Der Regierungschef des australischen Bundesstaates Neusüdwales, Bob Carr, wird ohne Gurt im Auto erwischt. «Ich bin ein Idiot und Blödmann», bekennt Carr. Keine 24 Stunden zuvor hatte er selbst die Strafe fürs Nicht-Anschnallen verdoppelt.

GEBURTSTAGE

1972 - Bastian Pastewka (40), deutscher Komiker («Der Wixxer»)

1957 - Aki Kaurismäki (55), finnischer Filmregisseur und Produzent («Der Mann ohne Vergangenheit»)

1952 - Gary Moore, britischer Rocksänger und Gitarrist («Wild Frontier»), gest. 2011

1932 - Anthony Perkins, amerikanischer Bühnen- und Filmschauspieler («Psycho»), gest. 1992

1802 - Dorothea Lynde Dix, amerikanische Sozialreformerin, machte sich um die Verbesserung der Versorgung und Behandlung psychisch Kranker verdient, gest. 1887

TODESTAGE

2011 - Witta Pohl, deutsche Bühnen- und Filmschauspielerin («Diese Drombuschs»), geb. 1937

1983 - Gloria Swanson, amerikanische Filmschauspielerin («Sunset Boulevard»), geb. 1899