Frankfurt/Main (dpa) - Überwiegend erfreulich ausgefallene Konjunkturdaten aus der weltgrößten Volkswirtschaft USA haben dem deutschen Aktienmarkt am Freitag Auftrieb gegeben. Der Dax übersprang in den letzten Minuten die Marke von 6800-Punkten und ging mit plus 0,91 Prozent bei 6801,32 Punkten aus dem Handel.

Im Wochenverlauf legte er damit um 0,7 Prozent zu. Am Morgen hatte noch die durch S&P abgestufte Kreditwürdigkeit Spaniens für Verluste an den Börsen Europas gesorgt. Der MDax stieg - unter anderem dank guter Continental-Ergebnisse - am Freitag um 1,38 Prozent auf 10 910,11 Punkte. Der TecDax rückte um 0,62 Prozent auf 791,48 Punkte vor.