München (SID) - Bayern München bangt vor dem Südderby am Samstag (15.30 Uhr/Sky und Liga total!) gegen den VfB Stuttgart um den Einsatz von Nationalspieler Jerome Boateng. Der Innenverteidiger klagte nach dem Champions-League-Halbfinale bei Real Madrid über Knieprobleme. "Wenn er nicht nicht beschwerdefrei ist, wird er auf keinen Fall spielen", sagte Trainer Jupp Heynckes und kündigte ohnehin wieder "einige Änderungen" an.

Leichte Hoffnungen hat Heynckes, dass der lange Zeit verletzte Daniel van Buyten in dieser Saison nach einem Mittelfußbruch doch noch einmal spielen kann. "Daniel arbeitet hochprofessionell, ich habe selten einen Spieler gesehen, der in der Reha so schuftet", sagte Heynckes.

Natürlich sei es "das Ziel, dass er im Pokal- oder Champions-League-Finale noch einmal in den Kader rückt. Die Chancen bestehen noch", führte Heynckes weiter aus. Dafür müsse der Belgier aber vorher "noch mal spielen, vielleicht auch in der Amateurmannschaft". Derzeit absolviert van Buyten nur Lauftraining.